Seminarleiter(in) für Kreatives Schreiben

Kursname:Seminarleiter(in) für Sensitivitäts- und Ausdrucksmalerei
Dauer:1 Woche
Termine:Nr. 351-B7: 11. 12. 2017 bis 15. 12. 2017
Nr. 352-B8: 03. 12. 2018 bis 07. 12. 2018
Gebühr:EUR 600,- (USt.-befreit, Ratenzahlung möglich, für die berufliche Weiterbildung steuerlich absetzbar)
Ort(e):IEK Berlin Ausbildungszentrum I, Edinburger Straße 45, 13349 Berlin
Zertifikat:Der erfolgreiche Abschluss wird mit einem Zertifikat des IEK bescheinigt. Die erworbene Qualifikation kann grundsätzlich bundesweit namentlich geführt und z. B. in selbstständiger Arbeit, eigener Praxis oder im Angestelltenverhältnis beruflich ausgeübt werden.
Voraussetzungen:Einfühlungsvermögen, Freude am Umgang mit Menschen, Fähigkeit zur Selbstreflexion.
Sonstiges:Bitte Malkleidung, warme Socken, evtl. Decke und Kissen mitbingen.
Kursbeschreibung als PDF:

Ziel

Malen zu lernen ist oft einfach. Die verschiedenen Formen und Strömungen der Malerei machen es jedoch manchmal schwer, die passende Malrichtung für sich selbst und den Klienten zu finden. Vor allem stellen sich uns oft innere Blockaden in den Weg, die unsere Kreativität, Wahrnehmung und Selbstentfaltung behindern. Im Rahmen dieser Ausbildung erlernen die Teilnehmer(innen), aus der Kombination zwischen Steigerung ihrer Empfindsamkeit, Wahrnehmung und Sensibilität und ihrem Ausdruck als Malende in Kontakt mit den eigenen Bildern, Träumen und der Kreativität zu kommen. Sie erwerben die Qualifikation zur Anleitung von Personen in Prozessen der Selbstentfaltung.

Aus dem Inhalt

  • Wechselwirkung zwischen dem Menschen, dem Bild und dem Malleiter
  • Die Rolle als Sensitivitäts- und Ausdrucksmalleiter
  • Malort – Malraum · Wirkung der Farben auf die Psyche
  • Meditative Vorbereitung (Bild- und Farbmeditation / Farbentspannung)
  • Malerlebnisse im offenen, halboffenen und geschützten Raum
  • Bilder – „InnenRäume“ – Seelenräume der Menschen
  • Wechselwirkung Mensch – Außenwelt – Teilpersönlichkeitsaspektierung
  • Sensitivität im Malprozess – Resonanzwahrnehmung
  • Sensibilisierung und Wahrnehmungsveränderung
  • Potentialentwicklung mittels Ausdrucksmalerei und Sensitivitätstechniken
  • Bild, Träume, Projektionen
  • Traumerinnerungstechniken / Traumreisen
  • Kombinationen von Traumerlebnis, Gefühlserleben und der Ausdrucks- und Sensitivitätsmalerei
  • Anwendungsmöglichkeiten und Erfahrungen aus der Praxis
  • Selbsterfahrung
  • Anwendung von Equipment
  • Durchführung und Gestaltung von Maleinheiten
  • Supervision

Aus dem Methodenteil

Im Erlernen und Entwickeln eines sensiblen Gefühls für die Sensitivitäts- und Ausdrucksmalerei liegt das eigentliche Potential zur Veränderung von Denk- und Gefühlslandschaften und zur Neuausrichtung als Prozess, in dem der Mensch sich selbst und andere dafür begeistert und dazu befähigt, Absichten in Wirklichkeit umzusetzen. Die erworbenen Fähigkeiten werden in praktischen Übungseinheiten einzeln oder in Gruppen zur Anwendung gebracht. Selbsterfahrung sowie Persönlichkeitsentwicklung und das Entfalten individueller Potentiale stehen hierbei im Mittelpunkt. Diese Erfahrungen werden reflektiert, analysiert und supervidiert.

So melden Sie sich für eine unserer Ausbildungen an:

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine unserer Ausbildungen anmelden möchten! Bitte gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor:

Im Formular unten wählen Sie den gewünschten Termin, geben Ihre persönlichen Daten und ggf. Bemerkungen ein und klicken dann auf „weiter zum nächsten Schritt“.

Im nächsten Schritt können Sie Ihre Eingaben noch einmal überprüfen, bevor Sie die Anmeldung durch Klick auf den Button „Zahlungspflichtig anmelden“ absenden. Hier haben Sie außerdem die Möglichkeit, einen Schritt zurück zu gehen, um jede Ihrer Eingaben über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen zu korrigieren. Der Anmeldevorgang ist nach Betätigung des Buttons „zahlungspflichtig anmelden“ abgeschlossen. Eine Korrektur von Eingabefehlern ist ab dem Zeitpunkt der Betätigung dieses Buttons nicht mehr möglich. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine verbindliche Anmeldebestätigung (Vertragsschluss).

Seminarleiter(in) für Sensitivitäts- und Ausdrucksmalerei

IEK Berlin Ausbildungszentrum I, Edinburger Straße 45, 13349 Berlin

EUR 600,- (USt.-befreit, befreit, Ratenzahlung möglich, für die berufliche Weiterbildung steuerlich absetzbar)



Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Adresse (Pflichtfeld)

Ratenzahlung gewünscht:


Mein Ratenzahlungswunsch lautet:

Abweichende Rechnungsadresse:


Firma:

Name/Ansprechpartner:

Adresse:

Bemerkungen